Nachrichten in einfacher Sprache

Am 9. Juni ist Europa-Wahl




Am Sonntag, den 9. Juni ist Europa-Wahl.
Alle erwachsenen Bürger und Bürgerinnen der EU wählen neue Politiker und Politikerinnen.
EU heißt:
Europäische Union
Insgesamt gehören 27 Länder zur europäischen Union.
Deutschland gehört auch dazu.

Bei der Europa-Wahl darf man schon mit 16 Jahren wählen.
Gewählt werden die Politiker und Politikerinnen für das Europäische Parlament.
Das Europäische Parlament steht in Straßburg.
Das liegt in Frankreich.
Das Europäische Parlament hat viele Aufgaben.
Im Europäischen Parlament machen die Politiker und Politikerinnen Gesetze für ganz Europa.
Ein Gesetz ist eine Regel.
An diese Regel müssen sich alle Menschen halten.
Die Europa-Wahl ist wichtig.
Gehen Sie hin.
Wählen Sie demokratische Parteien.
Menschen mit Behinderungen dürfen auch wählen.

Bayer Leverkusen wird Deutscher Fußball-Meister


Bayer Leverkusen ist zum ersten Mal
Deutscher-Fußball Meister geworden.
Die Leverkusener haben kein einziges Spiel verloren.
Das hat noch keine Mannschaft in Deutschland geschafft.
Leverkusen hat eine super Leistung gezeigt.

Die Leverkusener können noch 2 Titel gewinnen.
Im Endspiel der Europa Liga spielen sie gegen Atalanta Bergamo aus Italien.
Im Endspiel vom Deutschen Pokal spielt Leverkusen gegen Kaiserslautern.



Immer mehr erneuerbare Energien



Strom wird immer häufiger aus erneuerbaren Energien gemacht.
Das ist klima-freundlich. Erneuerbare Energien sind zum Beispiel Sonne, Wind und Wasser.
Eine Untersuchung zeigt:
Im letzten Jahr ist welt-weit so viel Strom aus erneuerbaren Energien gemacht worden wie noch nie.

Die Untersuchung ist von der Organisation 
Ember Climate
aus dem Land
Groß-Britannien.
Das Ergebnis ist: Im letzten Jahr sind mehr als 30 Prozent vom welt-weiten Strom aus erneuerbaren Energien entstanden.
Im Jahr 2000 waren es nur
19 Prozent.

Besonders viel Strom ist aus Sonne und Wind hergestellt worden.
Weniger geworden ist die Strom-Herstellung aus Wasser-Kraft.
Das lag wahrscheinlich daran, dass es in manchen Ländern zu wenig geregnet hat.
Diese Länder haben deswegen mehr Strom aus Kohle hergestellt.
Das ist schlecht für das Klima.